Menu


Israelische Schiedsrichtvereinigung Medaille an M. Chadshoni für 25 Jahre Dienst, 1961
Artikelnummer: 0130274

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$75.00
Beschreibung

Israelische Schiedsrichtvereinigung ("Igud HaShoftim"), Medaille für 25 Jahre Dienst, 1961; 35 mm, 29,5 g: rundes Medaillon aus Metall mit Emblem aus Emaille der israelischen Schiedsrichtvereinigung und die Zahl "25", eingravierte darüber, verbunden mit einem blauen und weißen Stoffband, das mit einem Metall-Verschluss verbunden ist. Der Verschluss ist eingraviert "Jubiläum 1936-1961"; auf Rückseite ist der Name des Empfängers, M.Chadshoni - möglicherweise Michael Chadshoni (dessen Name erscheint im Zusammenhang mit dem Planer, der einem jungen Schiedsrichter zum Schiedsrichter eines umstrittenen Fußballspiels eine Reihe vor dem Saisonfinale zwischen HaPoel und Petach Tikwa zugewiesen hat, der dann israelischer Champion der ersten Liga innerhalb fünf Jahren war, und Maccabi Tel Aviv, wo ein Handball Aufruf auf dem Spielfeld am 4. Juli 1964 eine Erregung verursachte).