Menu


Israel: Irgun/Etzel Gedenk-Stift zum 25. Jubiläum (?) der "Diaspora-Brigade", 1971 (?); kein Hersteller gekennzeichnet; Größe: 21 x 19 mm; Gewicht: 1,45 g. Zeigt das Etzel-Emblem a
Artikelnummer: 0132044

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$125.00
Beschreibung
Israel: Irgun/Etzel Gedenk-Stift zum 25. Jubiläum (?) der "Diaspora-Brigade", 1971 (?); kein Hersteller gekennzeichnet; Größe: 21 x 19 mm; Gewicht: 1,45 g. Zeigt das Etzel-Emblem auf rechteckigem grauen Hintergrund, m. Motto "Rak Kakh" ('Nur so') unten; Beschriftung beim Blättern 'Diaspora 25. Brigade'. Die Irgun-Zellen wurden in der Diaspora in 1946 (bis Jan. 1949) von Freiwilligen (ehemaligen Soldaten, Partisanen, Holocaust-Überlebenden) gegründet, die für Missionen im Ausland ausgebildet wurden, die so gegründet haben, was dann "die zweite Front" (außerhalb von Palästina) hieß; zählte mehr als 2000 ausgebildeter Arbeiter, die in 21 Ländern tätig waren & mindestens 11 wichtigsten Attacken durchgeführt haben.