Menu


Israelische Armee, 6800. Zentrum für Kampf und Ersatzausrüstungen, Jom Kippur Gedenkmedaille, 1973
Artikelnummer: 0130056

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$75.00
Beschreibung

IDF 6800. Zentrum für Kampf und Ersatzausrüstungen ("Matzlakh") Jom Kippur Gedenkmedaille, 1973; geprägt aus Bronze; keine Hersteller-Marke; Gewicht 81,65 g; Größe 60mm: eine bereits gestaltete Medaille für den Artillerie-Korps ("Kheyl Khimush") und gravierte für diese bestimmte Einheit; Vorderseite zeigt das Korps-Emblem mit hebräischen Beschriftung "The Eyes of Jacob in Recognition | 1973 | For Your Contribution to the War Effort" ("Die Augen von Jacob in Anerkennung | 1973 | Für Ihren Beitrag zu den Kriegsanstrengungen"); Rückseite zeigt sieben kleine Bilder der Aktivitäten des Korps, mit Einheitsnamen, eingraviertem in der Mitte. Um nicht mit einer unterschiedlichen Truppe zu verwechseln, die auch bekannt durch ihre Initiale als "Matzlakh" ist - der "combat photographers center" des Communications Korps, Zuständigkeit dieser Truppe ist, die Bestände der Verordnungs-Inventarliste in der IDF-Lieferungen zu verwalten. Eine obskure Sub-Einheit innerhalb einer wichtigen Truppe während des Krieges: da die IDF eine Menge Ausrüstung im anfänglichen Überraschungsangriff auf Israel verlor, war die Arbeit des Ordinance Korps wichtig, die beschädigte Ausrüstung wieder zu bedienen, um das Militär wieder zu versorgen. In VZ-FU mit ein paar leichten Kratzern Oberfläche und ein paar Zeichen mit roter Farbe (vielleicht hatte die Medaille ursprünglich einige rote Farbe).