Menu


Früher Hitelmacher-Hut israelischer Armee mit Kinn-Schnur, ca. 1948-1951
Artikelnummer: 0133868

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$600.00
Beschreibung

Seltene Khaki, die erste Version von 'Hitelmacher'-Hut der israelischen Armee mit Kinn-Schnur aus Leder, ca. 1948-1951. Dies ist die frühere, von den zwei wichtigsten hergestellten Sorten, Ausgabe, hergestellte in USA, in Khaki Denim, produzierter als eine Sendung von gespendeten Militärhüten speziell für die neue israelische Armee durch die amerikanisch-jüdische Vereinigung der Hut-Hersteller (deren jiddische Bezeichnung "Hitel-Macher" - Hut-Hersteller - der Israelis geprägter Name für diese einzigartig gestaltete Stücke der Kopfbedeckung wurde). Das Symbol der IDF-Pioniere (der hebräische Buchstabe 'Tzadi' in einem Kreis) ist auf der Innenseite der Krone des Hutes gestempelt. Auf der Innenseitenrand ist das wichtige und wesentliche Merkmal dieser ersten Ausgabe der Hüte - die Hersteller-Marke: ein Stempel in transliteriertem Jiddisch, geschrieben mit hebräischen Buchstaben, lautet: "Ai Matana Von Americaner Hitel-Macher Durch Der Initziation Von Trier Union Komitet Fur Histadrut" ('Ein Geschenk der amerikanischen Hut-Hersteller durch die Initiative des Komitees der Union der Histadrut' - Histadrut ist die zionistische Gewerkschaft in Israel). Obwohl selten zu finden, wenn auf Fotos gesehen ist, sind diese ursprünglichen Hitelmacher-Hüte normalerweise mit der Kinn-Schnur gesehen, aber ohne das IDF Emblem aus Metall, daher die geschätzte Datierung dieses Stücks von 1948-50 (im Gegensatz zu ähnlichem, aber früher datiertem Stück 0133867).