Menu


Signal' Deutsches Propaganda Magazin, II. Weltkrieg, französische Ausgabe 9, Mai 1941
Artikelnummer: 0010088

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$12.00
Beschreibung

"Signal" - das deutsche Kriegs-Propaganda Magazin, französische Ausgabe 9, 1. Ausgabe für Mai 1941. Ausgegeben über Zenit Deutschlands im Zweiten Weltkrieg, enthält diese Ausgabe ein Cover-Foto der beiden Flieger und Ritterskreuz-Inhaber in der nordafrikanischen Wüste. Artikel beinhalten Besuch des japanischen Außenminister Matsuoka nach Berlin, Erinnerungen von General Schekoff, der die bulgarische Armee im Ersten Weltkrieg leitete; Deutsche kulturelle Farbfotos in der Mitte des Magazins; Frauen in Heimatfront-Unterstützungsrollen; einen Schlag am großen amerikanischen Flugzeug; Innenansicht einer Produktionsanlage deutscher Panzer; und interessante Ansichten des zivilen Heimatfront-Lebens - in Farbfotos. Es gibt auch viele interessante Anzeigen, darunter die deutsche militärische Uniformen (und im Sinn der Erfolge der Wehrmacht - die Armee (im Gegensatz zu der Waffen-SS) ist stolz im Bild vorgestellt). "Signal" war im Dritten Reich die anspruchsvollere Version von Americas Magazin "Life", gezielt auf den ausländischen Leserkreis von Deutschlands besetzten Gebieten - und übersetzte und verteilte als solche (siehe die lange Liste von Ländern in ihrer Verteilung auf dem Vorderdeckblatt). Das Foto-journalistische Magazin präsentiert einen zurückhaltenden Einblick auf die offizielle ideologische Linie der Reichsregierung, mit dem Ziel, die Herzen und Gedanken der Bürger im besetzten Europa und außerhalb zu gewinnen, und lief von 1940 bis 1945. In sehr guter Erhaltung, mit einigen Brüchen auf den Seitenkanten und Magazin-Rücken.