Menu


Stift für Veteranen (?) des 1. Bataillons Kiryati Brigade, ca. 1950er-60er
Artikelnummer: 0133301

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$150.00
Beschreibung

Stift für Veteranen (?) des 1. Bataillons Kiryati Brigade, Pin ca. 1950er-60er; Größe: 1 x 3,1 cm; Gewicht: 1 g. Die Brigade wurde in Tel Aviv im Februar 1948 gegründet, nachdem die Givati Brigade von der Stadt neu zugeordnet wurde. Kiryati bestand zunächst aus 3 Bataillonen (42., 43., 44.), und erhielt später ein viertes, die 142; es kämpfte in Jaffa und befreite die Stadt, es wurde später zum Zeitpunkt der Schiff-Affäre 'Altalena' zugewiesen, um Strand-Perimeter zu schützen, und die Soldaten haben ihre Positionen verlassen und die Teilnahme abgelehnt. Ben-Gurions Sohn, Amos, war der Kommandeur des 43. Bataillons. Dieser Stift, ähnlich im Design zu den, die für die Veteranen der Jüdischen Brigade gemacht wurden, zeigt das Emblem der Kiryati Brigade und trägt ebenso einen Extra 'Balken' darunter - der "Das 1. Bataillon" zeigt. Da die Brigade ihre Auszeichnung besonders während des Unabhängigkeitskriegs verdiente - und angesichts der Zeit des Stift-Designs - bezieht sich der einzige Balken wahrscheinlich auf einen Veteran aus dem 42. (d.h. "ersten") Bataillon der Brigade.