Menu


Jom Kippur War, Zeitung 'Maariv', am 15. Okt. 1973
Artikelnummer: 0070019

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$8.00
Beschreibung

Israelische Zeitung "Ma'ariv", Kriegszeit-Ausgabe für Jom Kippur Krieg: Montagsausgabe am 15. Oktober 1973, am 9. Tag des Krieges; 12 Seiten lang. Vorkommende am selben Tag, aber noch nicht in den Tageszeitungen erscheinen wurde die israelische Boden-Operation, die effektiv die Gezeiten des Krieges zu ihren Gunsten bis zum Ende verwandelte - Operation Valiant ("Abirey-Lev" in Hebräisch), Israels Gegenangriff gegen die Ägypter im Sinai und die Überquerung des Suezkanals aktivierte; die Operation, bei der Ariel Scharon Berühmtheit erlangte. Diese Ausgabe eröffnet sich mit ungewöhnlich offenen Berichten über Israels Todesfälle, 656 Soldaten Toten bisher (es hat Verteidigungsminister Moshe Dayan, zwei Tage vor dem Ausbruch des Krieges - am 8. Oktober - öffentlich die schweren Verluste zugegeben, die die Armee erhielt). Weitere Schlagzeilen zu lesen: "New York Times: Israels Luftüberlegenheit vermindert"; "25 ägyptischen Schiffe versenkt über Nacht in Angriff der israelischen Marine auf Suez". Andere Geschichten von innen enthalten einen Artikel zum Tod von IDF-General Albert Mandler, Kommandeur der 252 Sinai Division, von ägyptischen Artilleriefeuer (er starb am 13.); Israelische Truppen 30 Kilometer von Damaskus; Ägypten lässt 200 Panzer und 1000 Toten nach 7 Stunden Panzerschlacht mit Israel. In dieser Ausgabe sind eigentlich die Notfall-Hinweise mehr bemerkenswert: eine ganze Seite wurde zu Hotlines für Soldaten aus verschiedenen Gemeinden und Regionen des Landes - von Netanya und Ashdod bis Kibbuz Afikim und Arad gewidmet; ein "besonderes Konzert", darstellendes Isaac Stern von Jerusalem Symphony Orchestra und der Israel Broadcasting Authority; ein weiteres besonderes Konzert vom israelischen klassischen Ensemble, darstellendes Pinchas Zuckerman; auch eine redaktionelle Karikatur von dem Karikaturisten "Dosh" (Kariel Gardosh). Das Dokument ist in sehr gutem Zustand, allerdings mit zwei Einrissen auf der oberen linken Ecke der Titelseite; vertikale und horizontale Falten.