Menu


Argentinien (?): 'Bialik Schule' Medaillon (ND)
Artikelnummer: 0130269

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$50.00
Beschreibung

Argentinien (?): Bialik Schule Uniface Medaillon (ND); Zinnlegierung; 40,5 mm, 19,7 g: liest "Esc. Ctrl. J. N. Bialik" in lateinischen Buchstaben über eine künstlerische Gestaltung der Initialen von Bialik auf Hebräisch im Kreis unten und den Namen "H. N. Bialik" auf Hebräisch unten. Meistens wahrscheinlich aus dem "Escula [zentral] Jaim Najman Bialik" in Santa Fe, Argentinien. Die Schule wurde in 1906 als "Jiddische Schule"gegründet, als ergänzende Schule, um Jiddisch, Judentum und Religiöse Thora- Studien zu lehren. In der Zeit wurde sie zur "Zionistischen Schule" und auch begann, Hebräisch zu lehren. In 1936 nahm die Schule ihren heutigen Namen "Jaim Najman Bialik" an, und eine separate Schule namens "Talmud Thora" unterrichtete jüdische Studien; in 1959 fusionierten beide Schulen. Da dieses Medaillon sich nur auf die Bialik-Schule bezieht und sein Design nicht "modern" der letzten Periode ist, und nicht vergleichbar mit heutigem Emblem der Schule ist, stammt es wahrscheinlich zu den 1940-50er, vor der Fusion. In ST mit ein paar kleineren Kratzer auf dem Rand.