Menu


Belgien: Akademie de Malines [Mecheln] 1. Preis Silbermedaille an H. van den Bergh, 1859-60; Rückseite von Joseph Pierre Braemt; Größe: 37,75 mm; Gewicht: 23,7 g. Vorderseite: Lorb
Artikelnummer: 0130638

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$600.00
Beschreibung
Belgien: Akademie de Malines [Mecheln] 1. Preis Silbermedaille an H. van den Bergh, 1859-60; Rückseite von Joseph Pierre Braemt; Größe: 37,75 mm; Gewicht: 23,7 g. Vorderseite: Lorbeeren; gravierte Beschriftung in Französisch "Akademie von Malines Höhere Qualitätsniveau Architekt 1. Preis, Wettbewerb 1859-60". Rückseite: links gerichteter König; Beschriftung: "Leopold Premier | Roi Des Belges". Medaillon aus 2 Plättchen (Rand-Naht). Empfänger ist möglicherweise Henriëtte Issabelle Joanna van den Bergh (1838-1920; Jüdische?) von Antwerpen: Tochter von Jan (Jean-Felix), Schnapsbrenner & verheiratet mit Emil Mayer aus Köln; Sohn Fritz Mayer (1858-1901) war Kunstsammler & sie gründete "Museum Mayer van den Bergh" für ihn.