Menu


Deutschland: Börneplatz Synagoge (Frankfurt) Erweiterungsmedaille, Bronze, 1901
Artikelnummer: 0130987

E-Mail

Verkaufspreis
Benachrichtigen Sie mich!
SOLD
Beschreibung

Deutschland > Frankfurt: Börneplatz Synagoge Erweiterung Gedenkmedaille, 1901; geprägt aus Bronze; kein Hersteller oder Künstler gekennzeichnet; Größe: 39,5 mm; Gewicht: 25,7 g. Vorderseite zeigt zwei Detailbilder der zur Synagogenstraße gerichteten Fassade (oben) und die neu konstruierte Expansion (unten), mit Beschriftung in Hebräisch um Rand (mit Auszug von Propheten Hagai, Verse 2), "Groß wird die Herrlichkeit des letzten Hauses über des ersten" ["...weil es das letzte Haus sein soll das nie zerstört wird und an seiner Stelle werde ich Frieden gewähren"]. Auf Rückseite 4 Zeilen des Textes (meist Hebräisch - ein Auszug vom Exodus 4, Verse 11) im Zentrum "Frankfurt [m] M [Ain] | Jeder Tempel, der in Gottes Namen bestimmt ist, soll hergestellt werden" und deutsche Beschriftung (mit hebräischen Daten) um Rand: "Israel [Itische] Gemeinde Synagoge * Erbaut 5642 (1882) - Vergrößert 5661 (1901)." Die ursprüngliche Struktur hatte Zimmer im Langhaus-Saal für 520 Plätze für Männer und auf der umliegenden Galerie 360 Plätze für Frauen. Mit der Erweiterung in 1901 wurden zusätzliche 400 Plätze hinzugefügt. In FU-ST mit schöner Tönung.