Menu


Ungarn/Rumänien: Kolozsvár (Cluj) Jüdische Gemeinde 'Shechita' abgeschnittenes 36 Fillér Steuer-Token, geprägt aus Messing, (ND), ca. 1900; kein Hersteller gekennzeichnet; Größe: 2
Artikelnummer: 0130367

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$850.00
Beschreibung
Ungarn/Rumänien: Kolozsvár (Cluj) Jüdische Gemeinde 'Shechita' abgeschnittenes 36 Fillér Steuer-Token, geprägt aus Messing, (ND), ca. 1900; kein Hersteller gekennzeichnet; Größe: 24 mm; Gewicht: 3,45 g. Vorderseite: Hebräisches/Jiddisches Wort "Gabela"; Ungarische Beschriftung oben: "ORTH [ODOX] IZR. [AELITA] HITKÖZSÉG | Kolozsvár"(orthodoxe jüdische Gemeinde von Kolozsvár [Cluj]). Rückseite: "36". 'Gabela' war eine indirekte Steuer auf koschere Schlachtung von Hühnern und Vieh in den Gebieten Rumänien & Bulgarien. Das Einkommen finanzierte die Aktivitäten, Dienstleistungen und Wohltätigkeiten der jüdischen Gemeinde. In ST; Schaffer CLU-23 gibt ihm die höchste Raritätsbewertung (1-5 Artikel sind bekannt).