Menu


Padua, 'Nerva Sestertius', geprägte Münze aus Bronze, basierte auf Nervas 'Fisci Judean'
Artikelnummer: 0130321

E-Mail

Verkaufspreis
Benachrichtigen Sie mich!
SOLD
Beschreibung

Nerva Sestertius - Padua Typ, geprägte Kopie der ursprünglichen Nervas Jüdischen Steuer-Münze ("Fisci Judean"); geprägt aus Bronze; Größe: 34 mm, Gewicht: 21,6 g. Vorderseite: Kopf des Laureaten Nerva rechts und Beschriftung "IMP.NERVA.CASAR.AVG.PM.TRP." mit Leerzeichen vor "A"in Nerva und fehlendem Punkt nach "PM" (aber winziger Stichel ist sichtbar - Prägungsfehler?). Rückseite: Palme mit Buchstaben "SC" auf der anderen Seite und Beschriftung "FISCIIVDAICI CALVMNIA" (ohne Leerzeichen zwischen den ersten 2 Wörtern). Gebeugte Kante auf beiden Seiten; Medaillen-Drehung. Ursprünglich usgegeben zwischen 96-98 nach Christ, um die Abschaffung der Steuer "Fiscus Judaicus" gedenken, die Vespasian auf die Juden von Judäa nach seinem Sieg über sie erhob. In SS-VZ; Originale Münze - Referenz: Cohen-57.