Menu


Jüdischer Nationalfonds ("Keren Kayemet LeIsrael"), Bronzemedaille von Bezalel (?)
Artikelnummer: 0120077

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$100.00
Beschreibung

Jüdischer Nationalfonds ("Keren Kayemet LeIsrael"), Medaille: mit Palme, 8 Davidsternen (ein größer als der Rest, mit Strahlen) und Beschriftung "Keren Kayemet LeIsrael" auf der Vorderseite und 7-Zweig Menora, Schwert und Davidstern, darüber die Beschriftung "Aus dem Osten soll ich Eure Samen sammeln, aus dem Westen soll ich Euch sammeln" auf der Rückseite (aus dem Prophet Yeshayahu / Jesaja, Kapitel 43, Verse 5: "Fürchtet nicht, denn ich bin mit Euch; Aus dem Osten soll ich Eure Samen sammeln, aus dem Westen soll ich Euch sammeln").Der Prophet Yeshayahu ist am ehesten mit der Bewegung für die Aufnahme des Gelobten Landes durch das jüdische Volk identifiziert, und angesichts der Ziele des Land-Erwerbs des JNF-KKL, eignet sich dieses Zitat für die Medaille. Obwohl nicht katalogisiert, ist das Design der Medaille am meisten der Eretz-Israel "Bezalel School" von Design ähnlich und ist wahrscheinlich in Palästina hergestellt. Die Bezalel Kunstakademie wurde vom Zionistenkongress in 1905 gegründet und in 1906 unter Professor Boris Schatz eingerichtet (der Hofbildhauer zum König von Bulgarien); der JNF wurde in 1902 gegründet, und also diese Medaille stammt wahrscheinlich in der Zeit von 1906-1909 - kurz vor der Gründung der Nachbarschaft, die Tel Aviv genannt wird (und von dort ist ein physikalisches Symbol der jüdischen Siedlung in Eretz Israel). Gewicht: 7,35 g.