Menu


Israelische Armee Gedenken-Token zum jährlichen Marsch, 1973
Artikelnummer: 0130160

E-Mail

Preis
Verkaufspreis$28.00
Beschreibung

IDF Marsch Gedenken-Token, 1973; geprägt aus Tombak; keine Hersteller-Marke; Gewicht: 24,5 g; Größe: 44,5 mm. Ausgestellt von der israelischen Soldier's Welfare Association für den jährlichen Armee-Marsch in Verbindung mit Israels 25-jährigem Gedenktag: Vorderseite trägt das IDF-Emblem mit der Überschrift "IDF Marsch", mit Beschriftung "Headquarters of the Independence Day Celebrations - 5. [Monat] Iyar [d.h. 14 May oder so] 5733 Jerusalem - The Association for the Welfare of the Soldier"; auf Rückseite das offizielle Emblem des 25. Jahrestages Israels Unabhängigkeit, umgeben mit stilisiertem Bild der Wände der Altstadt von Jerusalem. Der IDF-Marsch ("Mitz'ad Tzahal") war eine jährliche Militärparade am Unabhängigkeitstag (das hebräische Datum für 14. Mai) jedes Jahr von 1949 bis 1968 und dann wieder für Israels 25. Jahrestag in 1973 - ca. 5 Monate vor dem Jom Kippur Krieg. Der letzte Marsch fand in vollständiger Präsentation für 25 Kilometer statt, weil hinter den Kulissen der IDF Vorbereitung für eine erwartete Überraschung von Syrisch-ägyptischem Angriff, der im Oktober des gleichen Jahres verschoben wurde. In SS-VZ.